Tore - Gates I

Tore sind große Öffnungen in einem Gebäude, einer Mauer, einem Zaun oder Einfriedung. Sie ermöglichen den Zugang, von einem — durch teilende Elemente umschlossenen — Bereich in einen anderen Raum.

Tore sind aber auch - metaphysisch betrachtet - manifeste Symbole für Veränderung und Transformation und wurzeln somit im Transzendenten.

Im Projekt "Gates I" finde ich Tore im industriellen Kontext vor, die ich in den Blickpunkt rücke. Der Betrachter sei eigeladen, sich mit den verdeckten Möglichkeiten der eigenen VerÄnderung und der individuellen Transformation auseinander zu setzen. Ich eröffne lediglich die Anregung zur Konversion.

Jürgen Lorenz photography, umnebelt, nebel, spirituelles Erwachen, Industrietore, Tor als Symbol der Transzendenz - so invitingJürgen Lorenz photography, umnebelt, nebel, spirituelles Erwachen, Industrietore, Tor als Symbol der Transzendenz - a new possibilityAlt 4Jürgen Lorenz photography, umnebelt, nebel, spirituelles Erwachen, Industrietore, Tor als Symbol der Transzendenz - which part is realJürgen Lorenz photography, umnebelt, nebel, spirituelles Erwachen, Industrietore, Tor als Symbol der Transzendenz - finally
so inviting...a new possibilityreflectionwhich part is real ?finally...